Weihnachten naht und auch ich werde ein bissel besinnlich, blicke zurück und bin einfach nur dankbar. Seit einem reichlichen Jahr gibt es nun diesen Blog. Ich möchte Danke sagen für eure vielen Besuche und die lieben Reaktionen! Es macht unglaublichen Spaß meine Ideen hier mit euch zu teilen. Es ist so inspirierend zu erfahren, was euch und euren Kindern Gedanken macht, was euch wichtig ist und worüber ihr lachen könnt. Deshalb habe ich nach dem Testjahr entschieden: Ich werde weitermachen! Auch im kommenden Jahr findet ihr hier also regelmäßig neue Anleitungen und Gedanken. Bis zum vergangenen September hatte ich dabei Unterstützung zuerst von Jana, dann von Clementine, die mir von unserer tollen Plattenfirma Universal/Karussell zur Seite gestellt wurden. Auch dafür bin ich sehr dankbar, denn alleine hätte ich den Blog wohl nicht in Schwung bringen können und wäre schon an der technischen Umsetzung kläglich gescheitert. Nun muss ich den My-Häuschen-Blog allerdings allein füttern, auch wenn mir Clementine immer noch ab und zu eins ihrer wunderbaren Fotos oder einen technischen Rat schenkt. Dadurch – ihr habt es vielleicht schon gemerkt – schaffe ich es nicht mehr wöchentlich einen Beitrag einzustellen. Die Beiträge benötigen nicht nur eine gute Idee und Bastelmaterial, sondern auch viel Zeit, um alles für euch aufzubereiten, die Fotos zu machen und die Anleitungen zu notieren. Ich muss und möchte ja auch noch neue Hörspielfolgen schreiben, an einem neuen Roman arbeiten und habe vor kurzem einen Vertrag für eine Kinderbuchreihe unterschrieben, was mich ganz aufgeregt und glücklich macht und wovon ich euch natürlich berichten werde.
Ich wünsche euch und euren Familien ein wunderschönes Weihnachtsfest, nehmt euch Zeit für eure Lieben und für euch selbst, wandert mit euren Kindern in den Winterwald, füttert und beobachtet die Standvögel, guckt euch Schneeflocken unter der Lupe an (ich hoffe doch, es schneit nochmal ordentlich), und kommt glücklich und vor allem gesund ins neue Jahr! Ich freue mich, wenn wir uns im Januar 2017 hier wiedersehen!

Auch interessant

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *