Monika Häuschen feiert ein Gartenfest – mit Verlosung!

Kennt ihr das Gefühl, wenn man sich etwas ganz lange wünscht und dann wird es Wirklichkeit? Seit Jahren haben wir herum gequengelt beim Weihnachtsmann, Quatsch, ich meine natürlich bei unserer Plattenfirma Universal/Karussell, weil wir gern eine Monika Häuschen Lieder-CD machen wollten.
Wir – das sind Tobias Künzel und ich. Tobias produziert die Hörspiel-Serie, hat das Titellied komponiert und spricht auch noch den Regenwurm Schorsch.

Monika-Häuschen-Gartenparty-Kinderlieder-Cd-Musik-Kinder-Cd-Kati-Naumann-2

Monika-Häuschen-Gartenparty-Kinderlieder-Cd-Musik-Kinder-Cd-Kati-Naumann

Ein Liebeslied und stinkende Häufchen

Er wollte die Musik schreiben und ich die Texte. Wir hatten tausend Ideen, was unbedingt drauf sollte, ein Meckerlied für Schorsch, ein Liebeslied von Monika, eine Ballade für Herrn Günter, eine Rock’n Roll-Nummer über stinkende Häufchen, wir haben uns ständig mit schrägen Einfällen überboten – Ideen kosten schließlich nur ein bisschen Fantasie. Aber eine Lieder-CD ist kein Hörspiel, sie verursacht viel mehr Arbeit, wesentlich höhere Kosten, sie braucht viel mehr Künstler und so viele Studiotage, das Aufnehmen und Mischen ist viel anspruchsvoller und langwieriger. Deshalb hat es ein paar Jahre gedauert, bis es soweit war.

Und dann musste plötzlich alles ganz schnell gehen!

Zuallererst haben wir besprochen, wen wir alles auf der CD haben wollten und mussten schnell feststellen, es waren viel zu viele. Also haben wir blutenden Herzens die Liste immer mehr eingegrenzt.
Tobias und ich haben ja schon oft als Autorenteam zusammen gearbeitet, manchmal bekomme ich zuerst die Musik, in diesem Fall entstanden zuerst die Texte. Ich habe immer jeweils eine Strophe und den Refrain gemacht und dann Tobias zum Vertonen gegeben. Dabei verändert sich ja manchmal die Rhythmik und Tobias hat bei manchen Songs noch herumgeschoben und gestrichen, dann bekam ich das Ganze wieder zurück und habe die weiteren Strophen gemacht. Es war also eine Art Pingpong-Spiel und ging so lange hin und her, bis alles zu einem Ganzen verschmolzen war.

Die Gemüsebeethelden singen solo

Entstanden sind daraus zuerst jeweils 2 Solo-Stücke für unsere 3 Helden. Die kleine Schnecke Monika wird von der unglaublich lieben und genauso begabten Kathrin Bachmann gesprochen, die in ihrem anderen Leben eine Logopädie-Praxis betreibt. Überrascht haben wir festgestellt, sie kann auch noch ganz entzückend singen!
Der gelehrte Herr Günter hat das Glück, von dem großartigen Steffen Lukas gesprochen zu werden. Er moderiert nicht bloß die Morning-Show bei Radio PSR, er spielt und singt selbst auch noch in einer Band, so dass die Gesangsaufnahmen mit ihm eine reine Freude waren.
Tobias Künzel, der Sprecher des sächsischen Regenwurms, hat übrigens auch noch alle Lieder der CD arrangiert und produziert. Er ist als Sänger und Schlagzeuger in allen Tonstudios zu Hause und auch im wirklichen Leben ein bisschen wie Schorsch. Unser Toningenieur Dirk P. Posner und ich haben oft vor Lachen im Aufnahmeraum flach gelegen.

Tom Deininger, der den Erzähler spricht und natürlich auch ein Lied singen sollte, war gerade krank und wir sind mit einem mobilen Aufnahmestudio zu ihm nach Berlin gefahren, weil er einfach nicht fehlen durfte. Seine Nummer ist besonders schön geworden!

Tom_e

Kein Gartenfest ohne Glühwürmchen!

Es sind aber noch mehr Songs auf der Lieder-CD. Bei der Schunkelnummer „Gartenfest“ singt auch das Glühwürmchen Funzel mit, dargeboten von Mike Kilian. Mike ist für mich der beste Sänger, den es zur Zeit in Deutschland gibt und außerdem noch der witzigste.

Funzel_e

Der gutriechende Uwe Schneider gab für uns den müffelnden Mistkäfer, der ein eigenes Lied bekommen hat. Falls er euch bekannt vorkommt, Uwe zierte jahrelang die Titelseiten der Bravo als Gitarrist der Teens. Clementine Künzel sang das kleine Eichhörnchen Heidi. Sie ist nicht nur eine äußerst begabte Fotografin, sie ist mit mir auch gerade auf Lesereise und ein Teil des Mimi-Balu-Trios. Ihre Schwester Pauline Kingsbury, eine tolle Toningenieurin, die mit uns zB. an den Circus-Roncalli-Hörspielen gearbeitet hat, singt die putzige Ameise Schussel. So richtig vom Hocker gehauen hat uns alle übrigens Alexa Maria Surholt als Ameise Emsig. Was für eine tolle Schauspielerin, was für eine Kraft und Ausstrahlung!

Ameisen_e

Außerdem haben wir einen unglaublich begeisterten Kinderchor von 8 gackernden Mädels und Jungs zusammengestellt. Sie kamen alle super vorbereitet und haben so viele gute Laune und Fröhlichkeit ausgestrahlt! Ich glaube, das hört man auch ganz deutlich, oder?

Kinderchor mit Eichhorn_e

So viele Musiker haben auf der CD mitgewirkt, von Hannes Neubauer sind so schöne Zeichnungen in das Booklet-Heft gekommen! Wer sich das genau durchliest, wird merken:
Diese CD ist ein richtiges Familienprojekt geworden. Aber das passt ja auch, denn es ist eine CD für die ganze Familie!

Team_e

Jetzt will ich aber aufhören euch was vorzuschwärmen… Hört’s euch einfach an, singt mit und tanzt dazu!

Ihr habt noch kein Liederalbum?

Dann lest schnell weiter:
Weil ich das Erscheinen von „Monikas Gartenfest“ mit euch feiern will, verlose ich 3 Lieder-CDs! Dafür müsst ihr mir nur zeigen, wo die süßen Monika-Häuschen-Aufkleber bei euch gelandet sind! Schickt mir Schnappschüsse davon per Email ODER postet sie bei Facebook bzw. Instagram „öffentlich“ und markiert das Kati Naumann-Autorin Profil. Hier erfahrt ihr, wie ihr an die Aufkleber kommt. Einsendeschluss ist der 30.03.2016. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.

Ich bin gespannt auf eure Fotos und eure Kommentare!

Alle Infos zum Liederalbum findet ihr übrigens bei Universal/Karussell!

Auch interessant

2 comments

Antworten

Liebe Kati Naumann,
wir bedanken uns ganz herzlich für diese tolle Lieder CD. Die Kinder lieben sie bereits und haben schon ihre Lieblingslieder. Spontan haben wir mit den Kindern beschlossen, eine Gartenparty zu feiern und den Eltern etwas von Monika aufzuführen.
Herzlichen Dank und liebe Grüße von den Pönitzer Waldgeistern

Antworten

Liebe Waldgeister,
danke für den lieben Kommentar, das freut uns alle sehr und ich wünsche ganz viel Spaß beim Vorbereiten, Proben, Aufführen und vor allem beim Feiern der Gartenparty!
Liebe Grüße,
Kati

Leave a Reply to Anja Grundmann Cancel Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *