Habt ihr schon mal einem Regenwurm beim Nachdenken zugehört? Ich mache das ständig! Und damit ihr mal erfahrt, was Regenwurm Schorsch dabei so zusammenbrummelt, hab ich einfach für euch mitgeschnitten.
Hier könnt ihr also dem einzigen und wahren Regenwurm Schorsch, gesprochen von Tobias Künzel, beim Nachdenken lauschen. Hört doch mal mit euren Kindern zusammen rein! Viel Spaß dabei!

Tobias-Schorsch

Auch interessant

7 comments

Antworten

Liebe Karin,
Wir sind absolute Fans von der ganzen Idee die hinter dem Hörspiel steckt. Ich habe vor Begeisterung auch schon viele CDs verschenkt.
Meine 6 jährige Tochter liebt es eigentlich auch sehr.
Nur ein kleiner Kritikpunkt ist da leider.
Wenn man die CD anhört…ob im Auto oder im CD Player, ist Schorsch immer sehr unangenehm laut abgemischt. Bei Monika muss ich oft kurz lauter drehen um sie gut zu verstehen und bei Schorsch muss ich immer leiser drehen Sowas kenne ich auch von Kino Filmen oder Krimis manchmal aber bei Kinderhörspielen ist das echt anstrengend da man ja nicht die ganze Zeit regulieren möchte.
Ich höre schon seit 40 Jahren Hörspiele und habe diese Problematik nur bei Walt Disney Film Hörspielen und bei Hörspielen zu manchen Filmen manchmal erlebt. Sonst noch nie!!
Ich hätte nicht geschrieben wenn mich nicht schon einige Mütter darauf angesprochen hätten nachdem ich sie verschenkt hatte. Original Ton war meist“ bitte kauf keine mehr für uns….die Geschichte ist zwar super aber…ich kann es nicht mehr hören…der Schorsch ist soo laut“
Alle wirklich alle waren begeistert vom Inhalt, auch von Schorsch’s Dialogen und Art…nur das Dominante im ganzen Hörspiel ist sehr unangenehm.
Am besten hört man die unterschiedliche Lautstärke wenn man das Hörspiel mal vom Zimmer nebenan hört. Dann hört man Schorsch immer! Die anderen sehr selten.
Es wäre schade wenn man mehr Konzentration darauf verschwendet dass man nicht erschrecken muss als auf den ganzen Inhalt.
Vielleicht kann man ihn ja etwas zurück drehen??

Nur so als Anmerkung.

Vielen Dank für die tolle tolle Idee!
LG Tatjana

Antworten

Liebe Tatjana,

danke für diesen netten Kommentar! Ich freue mich sehr, dass ihr Monika Häuschen so gern hört und sie auch verschenkt. Danke auch für Deine Kritik, die wir sehr ernst nehmen! Man muss dabei allerdings bedenken, dass Schorsch schon von seiner Rolle her der Lauteste ist und einer, der gern mal rumschreit. Wir haben diesen Punkt natürlich hier im Team mit dem Produzenten Tobias und unserem Toningenieur Dirk besprochen. Er sagte dazu: „Ich kann es mir nur so erklären, dass der Schorsch durch seine Stimme, die betont mittig ist, weil sie bewusst verstellt ist, komprimiert im Mittenspektrum angesiedelt ist. Andere Frequenzen sind kaum präsent. Das kann natürlich dazu führen, dass es eine Überbetonung des Schorsch (bzw. Unterbetomung der anderen Charaktere) auf bestimmten Lautsprechersystemen zur Folge hat.“ Dirk wird versuchen, das in Zukunft ein wenig zu korrigieren und Schorsch ein klein wenig leiser zu machen, ohne dass es den anderen, die dieses Problem nicht haben, negativ auffällt. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir von Dir noch einmal eine Rückmeldung bekommen, ob es das Problem bei Dir behoben hat. Das können wir aber leider erst bei Folge 60 umsetzen.
Liebe Grüße,
Kati

Antworten

Ich kann noch so traurig sein, oder einen schlechten Tag gehabt haben. Sobald ich mir Schorsch anhöre sind alle Sorgen vergessen und ich kann wieder lachen.

Antworten

Ach , da fühlt sich das warten auf die neue Folge ein wenig kürzer an…Vielen dank allerliebsten lieblingsschorsch… das du uns mit in deine Gedankenwelt genommen hast…und mir wie immer nach einem anstrengenden Tag …ein breites Lächeln ins Gesicht zauberst

Antworten

Vielen Dank Yve! Schorsch freut sich über das Kompliment 😉

Antworten

Der Schorsch hat ein wenig in meiner Mittagspause unterhalten. Witzig wie immer . Ich musste unweigerlich unter die Parkbank gucken, ob da ein Regenwurm zu sehen ist…
Freu mich schon auf die nächste Folge!

Antworten

Danke, liebe Brigit, das freut uns aber 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.