Eine gesunde Nascherei für die ganze Familie

Heute habe ich eine ebenso leckere wie gesunde Nascherei für euch und eure Kinder! Die Apfelringe sind so einfach zuzubereiten, dass eure Kinder mitmachen können! Wie ihr seht, hatte ich auch ein paar ganz kleine Helferhände! Das gab einen Riesenspaß beim Backen und Futtern!

MaterialMaterial

2 Äpfel
Apfelausstecher
Messer
Zitrone
Pinsel

Und so gehts

Schält die Äpfel mit einem Sparschäler und stecht das Kernhaus aus. Schneidet die Äpfel in dünne Scheiben.

Schälen Ausstechen

Damit sie nicht braun werden, pinselt sie mit Zitronensaft ein. Ihr könnt auch ein wenig Zucker darüber streuen, falls es euch so zu sauer wird, aber ohne ist es natürlich gesünder.

Pinseln

Legt die Apfelscheiben auf ein Backrost mit Backpapier und trocknet sie bei 80 Grad ein bis zwei Stunden im Ofen.

backen

Sind die Scheiben dann noch nicht ganz getrocknet, könnt ihr sie für ein paar Tage auf einem Löffelstil ruhen lassen. Sie schmecken auch sehr gut, wenn sie noch ein wenig Feuchtigkeit besitzen, aber zum längeren Aufbewahren müssen sie gut getrocknet sein.

fertig

Tipp: In der Winterzeit könnt ihr ein wenig Zimt auf die Apfelringe streuen.

Das Rezept könnt ihr euch natürlich auch wieder als kostenlose PDF-Datei herunterladen.

>>> REZEPT HERUNTERLADEN >>>

Übrigens: Dieses Rezept findet ihr in der Herbstfolge „Warum haben Igel Stacheln“?

33 Igel

Auch interessant

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *