Sind bei euren Kindern Ausmalbilder auch gerade so angesagt? Dann habe ich heute wieder ein süßes Ausmalbild als witzige Alternative zu Pokemon-Bildern.  Ja, ihr habt richtig gelesen, auch bei uns hat das Pokemon-Fieber Einzug gehalten. Und dabei dachte ich, nachdem meine jüngere Tochter in den 90ern diese Krankheit relativ unversehrt überstanden hatte, wir wären nun für immer immun dagegen.  Aber die Pokemon-Epidemie ist zurück und grassiert schlimmer als je zuvor!

Pokemon vs. Tausendfüßler

Nun sammelt mein Enkel überteuerte Pokemonkarten und ich lasse mir geduldig erklären wie sich Griffel zu Amnidiffel entwickelt und wie Kramurx zu Kramshef wird. (Wer bitte denkt sich solche Namen aus???) Nun muss ich aber sagen, dass ich alles ernst nehme, was die Leidenschaft eines Kindes erweckt. Also haben wir, durch die Pokemon-Transformation angefeuert, zusammen nach echten Lebewesen gesucht, die sich ebenfalls verwandeln können. Wir waren beide überrascht, wie viele Verwandlungskünstler wir entdeckt haben! Libellen, Marienkäfer, Bienen, Ameisen und eben auch Tausendfüßler, die nach jeder Häutung ein neues Beinpaar bekommen. Sensationell oder? Wer bitte braucht da noch Pokemons?

Alien  vs. Baby

Vor kurzem habe ich ein Bild von einem neugeborenen Baby gesehen, das noch in der Fruchblase steckte. Darunter hatte jemand kommentiert: Wer braucht noch Alienfilme, wenn er die Geburt eines Menschen erlebt hat! Das bringt es doch auf den Punkt oder? Nichts gegen Alienfilme, aber die Wunder der Natur erstaunen und bewegen mich doch unvergleichlich viel mehr.

Also wenn ihr nun Lust auf kleine, wunderbare, krabbelnde und kriechende Verwandlungskünstler bekommen habt, dann legt doch am Wochenende mit Buntstiften bewaffnet los! Hier könnt ihr, natürlich wie immer kostenlos, die Malvorlage herunterladen:

Ausmalbild-Tausenfüßler

Und wenn eure Kinder mehr über den Tausendfüßler Valentin und seine vielen Füße wissen möchten, dann hört euch doch mal zusammen die Folge „Warum stolpern Tausendfüßler nicht?“ an. Viel Spaß bei allem, was ihr tut!

1 Tausendfuessler

 

 

Auch interessant

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *