Es ist richtiges Aprilwetter mit Sonne, Schnee und Regen und mir ist nach Blümchen und guter Laune zumute. Deshalb habe ich einen süßen Blumen-Schmuck entworfen. Der schreit geradezu nach Frühling. Ihr könnt ihn für eure Kinder basteln und damit gute Laune ins Zimmer bringen.


Um das Armband zu basteln braucht ihr folgendes Material:

Garn in Rot, Schwarz, Gelb, Weiß und Grün (zB. Catania von Schachenmayr), Häkelnadel 2,5 oder 3 mm, Zwirn, Nähnadel, Schere

 

Blümchen

Zuerst müsst ihr die Blümchen  für das Armband und den Ring häkeln. Ihr braucht insgesamt 3 Stück.

UND SO GEHTS

Gehäkelt wird mit Büschelmaschen (puff stiches). Ich habe für euch ein Video für das Grundprinzip der Blümchen gedreht, damit ihr seht, wo ihr einstechen müsst!

Und hier kommt die Anleitung dazu:

Runde 1:

Mit Gelb: magic ring, 1 LM, dann 4 FM in den Ring, bei der 5. FM die Masche nur zur Hälfte ausführen und für das Faden- holen zum weißen Garn wechseln. Gelb ab- schneiden, Ring etwas festziehen, aber nicht zu straff. es lässt sich sonst schlecht häkeln.

Blume Bild 1

Tipp: Wenn ihr sehr fest häkelt oder das Blütenblatt etwas länger haben wollt, beginnt mit 3 LM und beendet das Blatt mit 2 LM und einer KM.

Runde 2:

2 LM, In die 1. Masche, (aus der der weiße Faden gekommen ist), einstechen, Faden holen und auf die Höhe der LM ziehen. Das noch 3 x wiederholen, so dass insg. 9 Fäden auf der Nadel sind. Noch einmal Faden holen ohne einzustechen und durch alle auf der Nadel liegenden Fäden ziehen, 1 LM, KM in die nächste Masche. Fertig ist das erste Blütenblatt.

Blume Bild 2

Blume Bild 3

Tipp: Sollen die Blütenblätter nicht so fluffig, sondern eher flach werden, dann häkelt bei Anfang und Ende eines Blütenblattes immer die gleiche Anzahl an LM.

In die zweite Masche einstechen (die, in der die KM ist) und alles wie beim ersten Blüten- blatt wiederholen, bis alle 5 Maschen der ersten Runde ein Blütenblatt haben. Die letzte KM kommt wieder in die 1. Masche der 1. Runde. Jetzt den magic ring richtig straff ziehen und alle Fäden vernähen und bis auf ein weißes Fadenende abschneiden. Mit dem weißen Faden das Blümchen an das grüne Band am Hut annähen.

Blume Bild 4

Ein PDF der Anleitung für das Blümchen könnt ihr hier, natürlich kostenlos, herunterladen: Anleitung Blümchen

Blumen-Ring fertig stellen

Eins der Blümchen könnt ihr nun für einen Ring verwenden. Benutzt einen vorhandenen Kinderring oder macht es so wie ich. Ich habe dünne Tütenverschlüsse miteinander verdreht und einen passenden Ring daraus gebogen. An den Ring könnt ihr das Blümchen entweder mit ein paar Stichen annähen oder  mit einer Heißklebepistole festkleben.

Blumen-Schmuck-Ring

Für das Armband braucht ihr neben 2 Blümchen noch einen Marienkäfer. Und so geht das Käferchen:

Marienkäfer

Material:
Häkelgarn zB. Schachenmayr Catania in der Farbe Rot, Nr. 115 und ein kleiner Rest scharzes Garn
Häkelnadel 3mm

Und so gehts:

Häkelt in Rot und lasst am Anfang ein langes Fadenende.
1. Rd.: magic Ring, 1 LM, 6 FM = 6 FM
2. Rd.: 6 x (2 FM in eine M) = 12 FM
3. Rd.: 6 x (2 FM zus.) = 6 FM
4. Rd.: 3 x (2 FM zus) = 3 FM
Stopft das Fadenende vom Anfang in den Käfer und füllt ihn damit aus, vernäht den Käfer an der Bauchseite. Setzt nun schwarzes Garn an und häkelt damit den Kopf.
5. Reihe: 1 FM in jede M, 1 LM = 3 FM 6. Reihe: 1 FM in jede M = 3 FM
Klappt die 6. Reihe nach unten und näht sie von unten an den Körper an.
Stickt mit schwarzem Garn die Mittellinie und die Punkte auf den Käfer.

Falls ihr statt des Käfers lieber eine Hummel oder einen Schmetterling an das Armband machen wollt, findet ihr hier eine ausführliche Anleitung:

Häkelanleitung: Tischdeko für Ostern selbstgemacht

Blumen-Armband fertigstellen

Nehmt ein Stück grüne Wolle und wickelt es zweimal um das Handgelenk, um das es am Ende passen soll, schneidet es auf diese Länge. Macht an beiden Enden im hinteren Drittel eine Schlaufe und fädelt die Wolle dort hindurch. Zieht die Schlaufe vorsichtig fester (aber nicht zu fest, damit der Wollfaden noch hindurch rutschen kann) und macht an beide Enden einen Knoten. Über die beiden Schlaufen könnt ihr die Weite des Armbands regulieren. Näht nun die Blumen und den Käfer an das Armband.

Und schon ist der entzückende Blumen-Schmuck fertig! Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln, verschenken oder selbst tragen. Habt einen bunten Frühling!

Blumen-Schmuck-Armband-Ring

Auch interessant

2 comments

Antworten

Liebe Kathrin,
ganz lieben Danke für das Kompliment, darüber freu ich mich riesig!
Viel Spaß beim Nachhäkeln und liebe Grüße,
Kati

Antworten

Liebe Kati, eine tolle Idee mit einer super Anleitung. Auch der Tobias als Regenwurm Schorsch ist der Knaller
Wir werden auf jeden Fall versuchen, dieses tolle Armband nachzuhäkeln.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *