Experiment mit warmer Luft

Ich hoffe ihr seid gut ins Jahr 2016 gekommen und neugierig auf alles Neue! Genau passend zur plötzlichen Kälte habe ich für euch ein witziges Experiment!

Mit Schorschs Spirale könnt ihr euren Kindern auf einfache und lustige Art zeigen, dass warme Luft nach oben steigt.

Und so geht das Heizungsspiralen-Experiment:

Heizungsspiralen-ExperimentMaterial:

Schere
Bleistift
Nadel und Faden
Bastelbogen „Schorsch dreht durch!“
eine Wärmequelle (zB. Teelicht oder Heizung)

Und so gehts:

Lasst eure Kinder mit der Bastelschere die Spirale an den vorgezeichneten Linien ausschneiden.

Schneiden

Fädelt ein ca. 30 cm langes Stück Faden ein und verknotet es. Bohrt mit der Nadel durch Schorschs grünes Basecap ein Loch und zieht den Faden hindurch. Bindet das andere Fadenende an einem Bleistift fest. Haltet die Spirale über die Wärmequelle und lasst eure Kinder Schorsch beobachten. Er beginnt sich zu drehen!

Aufhaengen

Aber warum dreht sich die Spirale eigentlich?

Schorschs Spirale wird von einem aufsteigenden Luftstrom bewegt, genauso wie die Weihnachtspyramide. Und so entsteht dieser Luftstrom: Über der Wärmequelle ist die Luft viel wärmer als im restlichen Zimmer. Das könnt ihr eure Kinder fühlen lassen, aber geht dabei natürlich nicht zu dicht heran. Die kalte Luft im Zimmer sinkt nach unten, warme Luft steigt nach oben. Dabei entsteht ein Aufwind. Eure Kinder haben sicher schon oft gesehen, dass der Wind Windmühlenflügel bewegt. Warum aber steigt die erwärmte Luft überhaupt nach oben? Luft besteht aus winzigen Teilchen, die wir nicht sehen können und die sich ständig bewegen. Wird die Luft erhitzt, bewegen sich die Teilchen schneller. Lasst eure Kinder testen, wann sie mehr Platz brauchen: wenn sie still stehen oder wenn sie wild tanzen. Sie werden merken, wer sich schneller bewegt, braucht mehr Platz, um nicht anzuecken. In einen Raum, in dem die Teilchen wegen der Hitze wild tanzen, passen also nicht so viele Teilchen, wie einen Raum in dem sich kalte Teilchen nur ganz langsam bewegen. Weniger Teilchen wiegen weniger, deshalb ist warme Luft leichter. Die schwerere, kalte Luft wird stärker von der Erde angezogen und sinkt nach unten. Die leichtere, warme Luft dagegen steigt ständig nach oben. Durch diesen Luftstrom bewegt sich die Spirale und Schorsch dreht durch!

>>> ANLEITUNG FÜR DAS EXPERIMENT JETZT HERUNTERLADEN >>>

Eure Kinder fragen euch immer noch Löcher in den Bauch?

Und wollen wissen, warum alle Dinge um uns herum von der Erde angezogen werden?
Das können sie in der Monika Häuschen-Hörspielfolge 31 hören: „Warum haben Kröten Warzen?“

31_Kroete

Auch interessant

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *