Die putzige kleine Schnecke Monika Häuschen und ihre Freunde passen in dieser Miniausgabe auf jeden Stift und machen euren Kindern garantiert Spaß beim Schulanfang!

 

häkelanleitung-basteln-mit-kindern-stifteaufsatz-monika-häuschen-niedlich-kinder-kuscheltier-häkeln9häkelanleitung-basteln-mit-kindern-stifteaufsatz-monika-häuschen-niedlich-kinder-kuscheltier-häkeln12häkelanleitung-basteln-mit-kindern-stifteaufsatz-monika-häuschen-niedlich-kinder-kuscheltier-häkeln8 häkelanleitung-basteln-mit-kindern-stifteaufsatz-monika-häuschen-niedlich-kinder-kuscheltier-häkeln13

Sie sind schnell und einfach gehäkelt und ihr braucht dafür nur:

Wollreste eines Baumwollgarns (zb. Schachenmayr Catania) in verschiedenen Farben, und zwar
für die Schnecke Monika: Braun, Gelb, Beige, Rot, Weiß, Schwarz
für Regenwurm Schorsch: Hellrosa, Pink, Grün, Schwarz, Rot
für Gänserich Herr Günter: Grau, Gelb, Blau, Schwarz
Häkelnadel 2,5 mm
Nadel
Schere
Draht für Herrn Günters Brille

Das müsst ihr dafür können:

LM – Luftmasche
FM – Feste Masche
Stb – Stäbchen
KM – Kettmasche
2 FM in eine M – 2 feste Maschen in eine Masche häkeln, damit nimmt man zu
2 FM zus – 2 feste Maschen zusammen abhäkeln, damit nimmt man ab

 

häkelanleitung-basteln-mit-kindern-stifteaufsatz-monika-häuschen-niedlich-kinder-kuscheltier-häkeln3 häkelanleitung-basteln-mit-kindern-stifteaufsatz-monika-häuschen-niedlich-kinder-kuscheltier-häkeln2 häkelanleitung-basteln-mit-kindern-stifteaufsatz-monika-häuschen-niedlich-kinder-kuscheltier-häkeln

Und so gehts:

Schnecke Monika Häuschen

Kopf (mit roter, grüner und beiger Wolle):

Beginnt mit roter Wolle und einem magischen Ring.  Hier findet ihr eine Anleitung dafür. Ihr könnt stattdessen aber auch 4 LM häkeln und mit einer KM zu einem Ring schließen (das wird nur nicht so schön fest). Häkelt in diesen Ring 6 feste Maschen.

1. Rd.: 6 FM = 6M
2. Rd.: 2 FM in jede M= 12 M
3, Rd.: 6 x (1 FM, 2 FM in eine M) = 18 M
4. Rd.: 6 x (2 FM, 2 FM in eine M) = 24 M
Wechsel zu Grün, roten Faden nicht abschneiden!
5. Rd.: 1 LM in jede M =  24 M, mit KM Runde schließen
Wechsel zu Beige. Grünen Faden abscheiden. In der nächsten Runde nur uns hintere Maschenglied stechen.
6. RD.: 1 FM in jede M =  24 M

Fühlerchen einfädeln. Dazu 6 Fäden bündeln und an 2 gegenüber liegenden Stellen direkt über der grünen Reihe mit einer Nadel durchziehen. Die beiden Stränge straff flechten und bei ca. 2cm Länge einen festen Knoten machen. Überstehende Fäden abschneiden.

7-8. Rd.: 1 FM in jede M = 24 M
9. Rd.: 6 x ( 2FM, 2 FM zus) = 18 M
10. Rd: 6 x (1 FM, 2 FM zus) = 12 M.
Danach Kugel fest ausstopfen.
11. Rd.: 6 x ( 2 FM zus) = 6 M
Verbleibendes Loch zunähen.

Hutkrempe (mit roter Wolle)

Ihr häkelt jetzt in das vordere Maschenglied von Runde 6.

1.Rd.:6 x (3 FM, 2 FM in eine M) = 30 M
2.Rd.: 6 x (4 FM, 2 FM in eine M) = 36 M
3. Rd.: 6 x (5 FM, 2 FM in eine M) = 42 M, mit KM Runde schließen.

Blümchen (mit weißer und gelber Wolle)

Beginnt wieder mit einem magischen Ring und häkelt die erste Runde mit Gelb in den Ring.

1.Rd.: 5 FM, danach Wechsel zu Weiß = 5 M
2. Rd.: 5 x (1 KM, 1 Stb. 1 KM) in eine Masche = 15 M

Blümchen auf den grünen Rand vor den rechten Fühler nähen. Augen und Mund aufsticken.

Hülle (mit Beige) :

Die Hülle, die später auf den Stift geschoben wird, wird als Rechteck in Reihen gehäkelt. Hier müsst ihr messen und ausprobieren, was für eure Buntstifte passt. Für meine war diese Größe perfekt:
Schlagt 7 LM an und beginnt in der 2. M von der Nadel.

1-9. Reihe: 6 FM, 1 LM = 6 M
10. Reihe: 6 FM, 1 KM = 6 M

Den Streifen um den Stift legen und zu einer Röhre zunähen. Lasst den Stift beim Nähen am besten drin, dann näht ihr nichts versehentlich zu. Näht nun den Hals an den Kopf, auch hier macht es sich leichter, wenn der Stift drin bleibt.
danach 24 FM im Kreis

Schneckenhaus (mit Gelb und Braun):

8 LM anschlagen und mit KM zu Kreis schließen. In Runden häkeln. Mit Gelb beginnen und immer nach 3 Runden die Farbe wechseln, so dass ihr am Ende 4 gelbe und 3 braune Ringel habt, ihr endet also mit Gelb. Das Häuschen locker mit Watte füllen und zusammenrollen, alles an der Hülle festnähen.

häkelanleitung-basteln-mit-kindern-stifteaufsatz-monika-häuschen-niedlich-kinder-kuscheltier-häkeln4 häkelanleitung-basteln-mit-kindern-stifteaufsatz-monika-häuschen-niedlich-kinder-kuscheltier-häkeln5

Regenwurm Schorsch

Kopf (mit rosa und grüner Wolle):

Gehäkelt wird in Runden. Beginnt mit grüner Wolle und  dem magischen Ring. Häkelt in den Ring 6 feste Maschen.

1. Rd.: 6 M
2. Rd.: 2 FM in jede M= 12 M
3, Rd.: 6 x (1 FM, 2 FM in eine M) = 18 M
4. Rd.: 6 x (2 FM, 2 FM in eine M) = 24 M

Wechsel zu Rosa, nächste Reihe ins hintere Maschenglied einstechen.

5-8. Rd.: 1 FM in jede M = 24 FM
9. Rd.: 6 x ( 2FM, 2 FM zus) = 18 M
10. Rd: 6 x (1 FM, 2 FM zus) = 12 M
11. Rd.: 6 x ( 2 FM zus) = 6 M

Verbleibendes Loch zunähen.

Mützenschirm (mit grüner Wolle):

Ihr häkelt jetzt in das vordere Maschenglied von Runde 6 in Reihen.
1. -6. Reihe.: 6 FM, 1 LM = 18 M
7. Reihe: 2 FM zus, 1 FM, 2 FM zus., mit KM schließen.

Wenn ihr wollte, könnt ihr den Mützenschirn noch rundum mit KM abschließen. Die Hülle häkelt ihr bei bei Monika, nur in der Farbe Rosa.

Halsring (in Pink):

Häkelt  12 LM und schließt sie zu einem Ring. Probiert aus, ob der Ring über die Stift-Hülle passt und reguliert notfalls. Häkelt dann 12 FM und schließt mit einer KM. Schiebt den Halsring über die Hülle und näht sie daran fest. Lasst den Stift beim Annähen in der Hülle, damit ihr sie nicht versehentlich zunäht. Nun müsst ihr nur noch Augen und Mund aufsticken.

häkelanleitung-basteln-mit-kindern-stifteaufsatz-monika-häuschen-niedlich-kinder-kuscheltier-häkeln6 häkelanleitung-basteln-mit-kindern-stifteaufsatz-monika-häuschen-niedlich-kinder-kuscheltier-häkeln7

Gänserich Herr Günter

Kopf (mit grauer Wolle):

Beginnt wieder mit einem magischen Ring und häkelt 6 FM in den Ring.
1. Rd.: 6 M
2. Rd.: 2 FM in jede M= 12 M
3, Rd.: 6 x (1 FM, 2 FM in eine M) = 18 M
4. Rd.: 6 x (2 FM, 2 FM in eine M) = 24 M
5-8. Rd.: 1 FM in jede M = 24 M
9. Rd.: 6 x ( 2FM, 2 FM zus) = 18 M
10. Rd: 6 x (1 FM, 2 FM zus) = 12 M
11. Rd.: 6 x ( 2 FM zus) = 6 M
Verbleibendes Loch zunähen.

Schnabel (mit Gelb)

Obere Hälfte:
Beginnt mit dem magischen Ring häkelt 6 FM in den Ring.
1. Rd.: 6 FM in den Ring, mit KM schließen = 6 M
2. Rd.: 2 FM in jede M = 12 M
3. Rd.: 2 x (2FM in eine M, 5 FM) = 14 M
4.Rd.: 1 FM in jede M = 14 M

Untere Hälfte:
1.Rd.: magic ring, 1LM, 6 FM in den Ring, mit KM schließen = 6 M
2.Rd.: 3 x (2 FM in eine M, 1 FM) = 9 M
3.Rd.: 1 FM in jede M = 9M

Fliege (mit Blau)

8 LM anschlagen und 3 Reihen häkeln. Fliege in der Mitte mit Garn zusammenschnüren.

Bei der unteren Schnabelhäfte alle Fäden vernähen, bei der oberen 1 lange Faden lassen und damit beide Hälften zusammennähen. Schnabel an den Kopf ansetzen und aufnähen. Achtet darauf, dass der Schnabel dabei eine dreieckige Form bekommt. Die Stifthülle häkelt ihr wie bei Monika, nur in Grau. Näht die Hülle an den Kopf,  die Fliege an die Hülle und stickt die Augen auf. Biegt aus Draht eine Brille und setzt sie Herrn Günter auf.

In den kostenlosen Häkelanleitungen zu den Figuren von Monika Häuschen, Regenwurm Schorsch und Herrn Günter findet ihr noch mehr Detailfotos und Tipps, falls ihr mit etwas nicht klar kommt.

 

Auch interessant

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *